​​​​Unsere Geschichte

Hallo,

ich bin Florian Milke.

Gemeinsam mit meinen drei Brüdern, Felix, Fabian und Jan-Frieder gründete ich im Jahr 2014 das Fruchtwerk Milke. Unser Ziel war es, hochwertigen Saft aus regionalen Früchten herzustellen.

Der erste Apfelsaft wurde damals noch in der alten Mosterei des Klosters Abtei Königsmünster produziert. Dabei arbeiteten wir Hand in Hand mit den Geistlichen des Klosters. Schnell wurde jedoch klar, dass wir mit dem in die Jahre gekommenen Equipment des Klosters nicht in der Lage waren, die wachsende Nachfrage zu decken.

So zogen wir mit unserer Firma bereits 2015 nach Bad Sassendorf/Lohne um. Hier konnten wir die Qualität unserer Presserzeugnisse durch schonendere und modernere Verfahren bedeutend steigern.

Während meine Geschwister sich nach und nach zugunsten ihrer Studiengänge immer weiter aus dem aktiven Geschäft herausgezogen haben, hat es sich bei mir zu meiner Lebensaufgabe entwickelt.

Seit 2015 ist wächst unsere Firma beständig weiter.  Auch unser Sortiment hat sich seitdem enorm erweitert. Während wir im ersten Jahr größtenteils Apfelsaft für Privatkunden hergestellt haben, können wir nun auf eine große Produktpalette von 8 Saftsorten, 2 Schorlen und verschiedenen Fruchtseccos und Likören blicken. 

Im Laufe der Zeit konnten wir Rewe Dortmund, Edeka Rhein-Ruhr, sowie Hit-Dohle als schlagkräftige Handelspartner im Lebensmitteleinzelhandel gewinnen. Aber auch in einer großen Anzahl an Hofläden finden Sie unser Sortiment. So können unsere Kunden mittlerweile in fast ganz NRW in den Genuss unserer Produkte kommen. 

Bei der Produktentwicklung stehen unsere drei Hauptwerte Nachhaltigkeit, Regionalität und höchste Qualität  immer im Vordergrund. Zudem stellen wir in Zukunft einige unserer Produkte auf BIO-Qualität um, um auch hier die wachsende Nachfrage zu decken.

Unsere größte Kompetenz liegt aber nach wie vor in der Lohnmosterei für Landwirte und Obstbauern. Dabei sehen wir uns ganz klar in der Dienstleister-Rolle, damit unsere Kunden sollen möglichst wenig Arbeit haben. Wir kümmern uns um die Abholung der Rohstoffe und den Rücktransport der fertigen Waren. Außerdem unterstützen wir bei der Erstellung von Etiketten und beraten in Sachen Gebindegrößen und Menge.

Neben unserer Tätigkeit als Fruchtsaftproduzent rückt auch immer mehr unsere Tätigkeit als Eventgastronomie in den Vordergrund. Seit 2017 sind wir auf dem Soester Weihnachtsmarkt und der Soester Fehde mit einem Ausschank vertreten. Dort schenken wir exklusiv das "Soester Jägerglühen" aus, einen Fruchtpunsch aus Apfel, Birne und Orange. In Kooperation mit der Abtei Königsmünster dürfen wir zudem das besonders schmackhafte Champagner Bier "Pater Linus" ausschenken.

Wir freuen uns immer über einen Besuch in unserem Hofladen. Kommen Sie gerne vorbei.